Lesen und Verstehen, Informationen gewinnen und verarbeiten, sich die Welt erschließen und immer mehr davon zu verstehen - das sind die Ziele der Leseförderung in der Stadtbücherei.

Lesen fördern heißt Lernen fördern! Wir setzen bereits im Vorschulalter ein, mit Bilderbüchern, Vorlesen, Bilderbuchkino und der Ausleihe von kompletten Bücherkisten an Kindergärten.

Schulkindern bieten wir die Möglichkeit gerade Erlerntes zu vertiefen: wir bieten Erstlesebücher an und spannende, lustige und fantastische Bücher für fortgeschrittene Leser. Auch sachliche Themen können mit Hilfe unserer zahlreichen Sachbücher vertieft werden. Die Schulen unterstützen wir mit der Zusammenstellung von Themenkisten. Alle Klassen sind herzlich eingeladen an Klassenführungen teilzunehmen - zu einem bestimmten Thema oder einfach nur um die Bücherei und unsere Angebote kennenzulernen.

Auch die weiterführenden Schulen sind herzlich eingeladen: Klassenführungen, Lesenächte, Büchereirallyes.... das sind die bewährten Möglichkeiten die Bücherei zu erforschen. Ein Bookslam ist für die 6.- 8. Klassen eine witzige Möglichkeit in kürzester Zeit möglichst viele neue Bücher kennen zu lernen. In anregender Leseatmosphäre haben die Schüler die Möglichkeit in Eigeninitiative Lese- und Lernmaterialien zu finden.

Sie haben eine andere Idee zum Thema Leseförderung? Sie haben Fragen? Rufen Sie an: wir reagieren gerne und flexibel!

 

Lesestart: Drei Meilensteine für das Lesen

Die Stadtbücherei Bergneustadt ist beteiligt an Deutschlands größter frühkindlicher Sprach- und Leseförderungsinitiative

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“.

Im Rahmen der Initiative, die vom Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv), Borromäusverein e.V., Evangelisches Literaturportal e.V., Sankt Michaelsbund und der Fachkonferenz der Bibliotheksfachstellen in Deutschland unterstützt wird, ist die Stadtbücherei Bergneustadt eine zentrale Anlaufstelle für Familien und ihre dreijährigen Kinder, die hier ihr persönliches Lesestart-Set erhalten.

Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Stiftung Lesen im November 2011 gestartete „Lesestart“-Initiative will Eltern zum Vorlesen und mehr Kinder zum Lesen bringen und so ihre Bildungschancen konkret und nachhaltig stärken. Dazu begleitet „Lesestart“ Kinder in den entscheidenden frühen Lebensjahren bis zum Eintritt in die Schule. In dieser Zeit erhalten Familien dreimal ein kostenloses Lesestart-Set, das aus einem altersgerechten Buch sowie Tipps und Informationen zum Vorlesen und zu Vorlese- und Leseangeboten vor Ort besteht. Der Fokus der „Lesestart“-Initiative liegt auf Kindern, die in einem bildungsbenachteiligten Umfeld aufwachsen und denen wenig vorgelesen wird.

Die erste Phase von „Lesestart“, in der Familien mit einjährigen Kindern im Rahmen der U6-Untersuchung beim behandelnden Kinderarzt ein kostenloses Lesestartset erhalten, startete im November 2011. In der zweiten Phase erhalten Dreijährige und ihre Eltern ab 2013 ein altersgerecht zusammengestelltes Lesestart-Set in den örtlichen Bibliotheken. Während der dritten „Lesestart“-Phase ab 2016 bekommt jedes Kind mit dem Eintritt in die Schule ein Lesestart-Set geschenkt, das die Kinder zum Selberlesen motivieren soll.

Informationen über Deutschlands größtes frühkindliches Leseförderungsprogramm finden Sie auch auf www.lesestart.de.

Die Stadtbücherei Bergneustadt bietet Ihnen und Ihrem 3jährigen Kind ca. 8 Vorlesestunden pro Jahr, anschließend erhalten Sie einmalig ein Lesestart-Set. Dazu melden Sie sich bitte in der Stadtbücherei an. Die Termine erfahren Sie über unsere Homepage, über Facebook und über Plakate in KiTas und beim örtlichen Kinderarzt.

Konakt:

Brigitta Wenzel

Tel. 02261 - 41718

Ich bin Bib(liotheks)fit der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder

SommerLeseClub in der Stadtbücherei Bergneustadt!

Das bedeutet: Spaß am Lesen, neue Bücher entdecken, gemeinsam kreativ sein!

Der SommerLeseClub ist eine Leseförderaktion für Kinder von 7-14 Jahren - jetzt auf ganze Familien ausgeweitet! Jeder Schüler darf sich anmelden:

a) als Einzelleser

b) als Familienteam

c) als Freundeteam

Die Aufgabe lautet: Du musst während der Sommerferien mindestens drei Bücher (alternativ Hörbücher) in der Bücherei ausleihen, lesen und dein Logbuch gestalten. Nach den Sommerferien werden die Logbücher in der Bücherei abgegeben und ausgewertet. Hast Du das geschafft, bekommst Du eine Urkunde, die sogar auf dem nächsten Schulzeugnis vermerkt wird!

Während der Ferien bieten wir zahlreiche Veranstaltungen für alle Teilnehmer an. Und zum Abschluss gibt es die große SLC-Party, mit Spielen, Spaß und Überraschungen...! Für die meistgelesenen Bücher, die kreativsten Logbücher, die schönsten Buchbeschreibungen und die tollsten Fotos wird sogar ein "Oskar" verliehen!

Den Beginn des nächsten SLC erfahrt ihr über unsere Homepage!

Führungen durch die Stadtbücherei

Selbst Kinder die noch gar nicht lesen können, bekommen in der Bücherei schon einiges geboten. Wir möchten, dass sich auch die Allerkleinsten bei uns wohlfühlen.

Zum Kennenlernen kommen Sie mit Ihrer Gruppe einfach vorbei. Die Kinder dürfen in der Kinderbücherei stöbern, wir schauen gemeinsam Bilderbücher an und erzählen ein wenig über die Bücherei. Auf spielerische Art und Weise können sie feststellen, dass sie bereits einige "Freunde" bei uns haben (Pumuckl, Tigerente, Pippi Langstrumpf) und vielleicht auch selber ein wenig von anderen Büchern erzählen.

Sie dürfen uns gerne mit der kompletten Gruppe besuchen, wir können aber auch ein eigenes Programm für Vorschulkinder gestalten.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf, um weitere Details abzusprechen!

 

Brigitta Wenzel

Tel. 02261 - 41718

Vorlesen

Alle Kinder von 5-9 Jahren sind herzlich zu unserer Vorlesereihe "Lesen, lernen, lauschen...(träumen)!" eingeladen. Wir bieten in unregelmäßigen Abständen - gerne wöchentlich - einen Vorlesenachmittag an. Geschulte Vorleser gestalten eine lebhafte Stunde zu einem Thema, oft wird zusätzlich gebastelt, gemalt, gespielt oder gesungen! Jedes Kind erhält einen Vorlesepass, darin wird die Teilnahme abgestempelt. Nach der 12. Vorlesestunde gibt es eine kleine Überraschung...!

Termine entnehmen Sie bitte unserer Homepage und über Plakate in KiTas und Grundschulen. Bitte melden Sie Ihr Kind an!

Bei Bedarf organisieren wir auch Sonderlesungen. Haben Sie einen Themenwunsch? Möchten Sie einen Ausflug machen und zu uns in die Bücherei kommen? Oder sollen die Kinder in der vertrauten Kindergartenumgebung einen neuen Vorleser kennenlernen?

Vereinbaren Sie einen Termin!

 

Brigitta Wenzel

Tel. 02261 - 41718